Team

Mein Name ist Dino,
mein Sternzeichen ist Wassermann
und ein Mann des Wassers bin ich durch und durch.

Ich wurde 1984 in der wunderschönen Hauptstadt der Schweiz geboren (BERN nicht Zürich ;-) und fühle mich schon seit meiner Kindheit mit dem Element Wasser tief verbunden. Begonnen hat wohl alles mit dem Luftanhalten im warmen Wasser der heimischen Badewanne und einige Zeit später in den kühlen Fluten des benachbarten Flusses. Die Erlebnisse an und insbesondere auch in eben diesem Fluss begleiten mich bereits mein ganzes Leben über und ich kehre immer wieder voller Sehnsucht zurück, sei es physisch oder auch nur in meinen Gedanken (u.a. als Visualisierungstechnik während des Zeittauchens). Mit 20 Jahren habe ich während eines Auslandaufenthaltes in Australien meinen Geräte-Tauchschein gemacht und durfte auf meinen ersten Tauchgängen nach der Ausbildung gleich die Artenvielfalt und Schöhnheit des Great Barrier Reefs geniessen. Viele Jahre war ich danach als "Ferientaucher" unterwegs, bis ich 2016 meine Ausbildung zum PADI Divemaster in Utila HON absolvierte.

Lange Jahre und der Schritt zu eben dieser Ausbildung hat es gebraucht, um mir endlich einzugestehen, dass ein Bürojob in der kühlen Schweiz nicht die Erfüllung und der Sinn meines Lebens sein kann. Und so bin ich 2017 ausgewandert mit einem Koffer voller Kleider und einem Kopf voller Ideen. Ich habe fast zwei Jahre in Kolumbien gelebt und von dort aus auch Ecuador, Panama sowie die ABC-Inseln bereist. Im wundervollen Curaçao konnte ich gar eine Zeit lang meiner Berufung als Tauchguide nachgehen.

 

In Kolumbien war es, wo ich 2018 mein Interesse am Apnoetauchen, nach einem Schnupperkurs (AIDA *) 2015 in Ibiza ESP, wieder entdeckte. Witzigerweise war dies aber nicht etwa am Meer, sondern in Medellín, einer Stadt in einem Tal der Anden-Gebirgskette. Ich war nach diesem Anfängerkurs (AIDA **) Feuer & Flamme (resp. Wasser & Tropfen ;-) und fühlte mich berufen diesen hoch faszinierenden und überaus vielfältigen Sport kompromisslos weiter zu verfolgen. Aufgrund einer früheren Reise sowie Empfehlungen meiner bisherigen Instruktoren, zog es mich nach Mexiko an die Riviera Maya, wo ich 2019 sämtliche Ausbildungen (AIDA ***, SSI Level 3) bis hin zum PADI und Apnea Total Freitauchlehrer durchlief.

Aufgrund meiner Leidenschaft zum Apnoetauchen in den mysteriösen, einzigartigen Cenoten der Yukatan Halbinsel, lag der Entschluss nahe im südlich von Cancún gelegenen, heimeligen Puerto Morelos sesshaft zu werden und hier meine Dienstleistungen anzubieten. So ganz nebenbei bin ich auch der erste und einzige deutschsprachige Apnoetauchlehrer Mexikos!

IMG_2928.JPG